Nach dem Abhärten müssen die jungen Salatpflanzen auf den Acker.

 

Weite Äcker warten auf die segnende Hand des Gärtners, auf dass er ihnen Leben einhauche..
Salat wird von Hand gepflanzt, Pflanze für Pflanze für Pflanze für Pflanze Pflanze für Pflanze für Pflanze für Pflanze Pflanze für Pflanze für Pflanze für Pflanze Pflanze für Pflanze für Pflanze für Pflanze Pflanze für Pflanze für Pflanze für Pflanze Pflanze für Pflanze für Pflanze für Pflanze Pflanze für Pflanze für Pflanze für Pflanze Pflanze für Pflanze für Pflanze für Pflanze...
Jetzt kann der Salat wachsen...
Die kleinen benötigen doch noch Schutz vor Kälte und Ungemach. Deshalb deckt Sie der fürsorgliche Gärtner ab.
Und unter der Decke, da geht´s dann richtig los. Warm und kuschelig, Sie kennen das ja, braucht man nix mehr zu sagen.
Der Salat hat´s geschafft. Knackig steht er auf dem Acker. Zu diesen Kraftprotzen passt natürlich das Deckchen gegen die Kälte nicht mehr.