Löwenzahn wird geerntet.

Zur Ernteverfrühung war der Löwenzahn mit Vlies abgedeckt. Ein hoher Gelbanteil wurde
durch Anhäufeln der Pflanzen, das bereits im Herbst erfolgt ist, erzielt.

Brutal werden die zarten Pflanzen mit einem Kartoffelroder aus der Erde gerissen. Durch dieses einschneidende Ereignis haben sie jegliche Bodenhaftung verloren. Haltlos liegen sie am Boden. Das ist das Ende...
Hilfreiche Menschen lesen sie vorsichtig mit der Hand auf. Sie versuchen zu retten, was zu retten ist....

Im Hof werden die Pflanzen erst mal geputzt, von zarten Händen. Dann werden sie immer wieder einer Wasserbehandlung unterworfen. Alles Pflegen und Kuren hat nur einen Sinn:

 

 

 

guten Salat für uns!!!