Rosenkohl mit Kastanien ( Maronen)
500 g Rosenkohl
150 g Maronen
30 g Butter
¼ l Gemüsebrühe oder Bouillon
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, alles frisch gerieben

Kastanien über Kreuz einritzen,
15 Minuten in Wasser kochen,sofort die Schale und die braunen Häutchen entfernen.

Geputzten, gewaschenen Rosenkohl kräftig in der Butter andünsten, Kastanien dazugeben, Gemüsebrühe oder Bouillon dazugießen, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Etwa 15 Minuten kochen lassen. Die Brühe muss verdampfen, evtl. noch ohne Deckel weiterkochen lassen, so dass Rosenkohl und Kastanien leicht ansetzen ( leicht bräunen )

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche