Rosenkohl-Süppchen mit Mandelblättchen
300 g Rosenkohl
Salzwasser
150 ml Sahne
1 EL Mandelmus
Kräutersalz, frischer Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mandelblättchen
Crème fraiche
Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
Muskat-Nuss

Rosenkohl putzen und waschen. In die Strünke ein Kreuz einritzen und Rosenkohlköpfe in reichlich Salzwasser etwa 20 Minuten gar kochen. Köpfchen auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Rosenkohlbrühe auffangen. Rosenkohl grob zerhacken (ein paar Köpfchen zurückbehalten) und mit 800 ml der Brühe fein pürieren. Sahne, Rosenkohlköpfchen und Mandelmus unterrühren, Suppe erhitzen. Mit Kräutersalz, Pfeffer und Flüssigwürze pikant abschmecken. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Suppe portionsweise in Suppentassen füllen, Mandeln darüber streuen und etwas Crème fraiche unterziehen.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche