Chinakohlsalat mit Käsedressing
400 g Chinakohl
1 Bund Schnittlauch
20 g Gorgonzola oder Roquefort
1/8 l Sahne oder
1/2 Becher Creme fraîche (100 g)
2 EL Zitronensaft
Kräutersalz
weißer Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise Rohrohrzucker (z.B. Syramena)
1 EL Sonnenblumenöl
1 Kästchen Kresse

Den Chinakohl waschen, abtrocknen und in schmale Streifen schneiden. Den Schnittlauch kalt abspülen, trockentupfen und in feine Röllchen schneiden.
Den Gorgonzola oder den Roquefort mit einer Gabel zerdrücken und mit der Sahne zu einer glatten Paste verrühren. Den Zitronensaft untermischen und das Käsedressing mitSalz, Pfeffer und dem Zucker abschmecken. Die Schnittlauchröllchen und das Öl zufügen und alles vorsichtig mischen. Das Käsedressing über den Chinakohl gießen und unterziehen.
Die Gartenkresse mit einer Küchenschere abschneiden und auf dem Chinakohlsalat anrichten.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche