Brokkoli-Apfel-Püree
900 g Brokkoli
1 Apfel, in Viertel geschnitten
Saft von einer halben ZItrone
1 bis 2 EL Öl
2 Schalotten, grob gehackt
60 - 70 ml Apfelsaft
1/8 l Gemüsebrühe
  Sahne (nach Belieben und Konsistenz des Pürees)
1/4 TL gemahlener Zimt
Salz und schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Brokkoli ca. eine Viertelstunde garen oder dämpfen, bis das Gemüse sehr weich ist; beiseite stellen.
Apfelstücke schälen und in dünne Scheiben schneiden.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Schalotten glasig braten.
Apfelscheiben, Apfelsaft und Brühe dazugeben und zum Kochen bringen. Garen bis die Apfelscheiben weich sind (ca. 4 min). Brokkoli zugeben und wieder erhitzen.
Dann zusammen mit der Sahne und den Gewürzen pürieren.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche