Münchner Kartoffelknödel
1 kg rohe Kartoffeln
330 g gekochte Kartoffeln
  etwas Essigwasser
1/8 l Milch
1 Ei
  Butter
  Salz
  geröstete Brotwürfel

Die rohen Kartoffeln reiben und in etwas Essigwasser legen. Dann in ein Leinentuch schlagen, gut auspressen und sofort mit kochender Milch begießen. Die gekochten Kartoffeln zu Brei verarbeiten (passieren, durchpressen etc.) und mit den rohen mischen. Ei einrühren und salzen. Knödel formen. Evtl. mit Brotwürfel füllen. Ca. 25 min in Salzwasser sieden. Unbedingt Probeknödel machen und evtl. mit Stärkemehl Konsistenz verbessern.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche