Grünkohlauflauf mit Mandelkruste
200 g Zwiebel
80 g Butter
0,8 - 1,5 kg Grünkohl
Salz, Pfeffer
1 Möhre
1/8 l Gemüsebrühe
200 g Mandelblättchen
100 g Hafergrütze (grob geschroteter Hafer)
Fett für die Form
250 g Bergkäse

Zwiebeln in schmale Streifen schneiden und in Butter zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Grünkohl in vielWasser gründlich waschen, abtropfen lassen und von den Stielen streifen. Portionsweise in reichlich Salzwasser ca 1 Minute vorgaren. Herausnehmen, abtropfen lassen und abgekühlt grob hacken.
Möhren schälen oder kräftig bürsten, dann waschen und würfeln Möhren und Grünkohl mit den vorgedünsteten Zwiebeln mischen. Diese Mischung mit Salz und Pfeffer würzen, die Gemüsebrühe zugeben und alles zugedeckt ca. 30 -40 min garen.
Inzwischen 100g Mandeln hacken. Den Rest stiften. Butter zerlassen Hafergrütze und gehackte Mandeln darin anrösten. In den letzten 10 min unter den Grünkohl mischen. Abschmecken und in eine feuerfeste gefettete Auflaufform geben. Käse grob reiben und mit den Mandelstiften über den Auflauf streuen.
Auflauf bei 200 Grad auf ca 10 - 15 min überbacken.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche