Spitzkohlviertel mit Gorgonzolasauce und Ei
40 g Butter
20 g Mehl
1/4 l Milch
1/4 l Wasser
100 g Gorgonzola oder einen anderen Blauschimmelkäse
6 Eier
1 Spitzkohl
Salz, weißer Pfeffer a.d. Mühle

Die Butter (¾) in einem Topf aufschäumen lassen, das Mehl unterrühren und gut anschwitzen. Milch und Wasser mischen und unter Rühren zugießen. Die Sauce zugedeckt leise kochen, dabei ab und zu umrühren. Dann den Gorgonzola zerbröseln und in der Sauce schmelzen lassen.
Inzwischen die Eier in 7-8 min wachsweich kochen.
Den Spitzkohl waschen, putzen und vierteln. In der restlichen Butter 10 min mit wenig Wasser zugedeckt dünsten, mit Salz würzen. Die Käsesauce mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier pellen und halbieren. Alles zusammen mit Pellkartoffeln oder Kartoffelpüree servieren.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche