Knoblauch-Tomatensuppe
1 Knolle Knoblauch
1 Zwiebel
3 EL Butter
1 kg Tomaten
3 Lorbeerblätter
350 ml Wasser
1 EL Sojasauce
Salz, Pfeffer
200 ml Sahne

Die Knoblauchknolle in Zehen zerteilen. Knoblauch und Zwiebel schälen und beides möglichst fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin unter Rühren weich und glasig dünsten, dabei aber nicht braun werden lassen. Die Tomaten häuten und kleinschneiden Die Lorbeerblätter in den Topf geben und kurz mitschmoren. Wasser dazugiessen. Mit Sojasauce würzen. Salzen und pfeffern. Die Suppe bei milder Hitze 25 Minuten köcheln lassen. Die Sahne unterrühren. Alles noch etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die Suppe nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort in vorgewärmten Tellern oder Suppenschalen anrichten, Dazu frisches Baguette servieren.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche