Cavalo nero mit Pasta
3 EL Olivenöl
900 g Schwarzkohl
bis zu 4 Knoblauchzehe(n)
4 Sardellenfilets
1 EL frischer Thymian
500 g Nudeln
  Salz und Pfeffer

Schwarzkohl gut waschen und in feine Streifen schneiden. Reichlich Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Kohlstreifen hinzugeben und 3 Minuten blanchieren.Wasser abgießen, jedoch dabei wieder auffangen – es wird zum Kochen der Nudeln benötigt.
Knoblauch schälen, sehr fein hacken und zusammen mit den Sardellenfilets einige Minuten in heißem Olivenöl braten. Thymian und Kohl hinzufügen und gründlich vermischen. Mit geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten bei niedriger Temperatur dünsten. Dabei - wenn nötig - mehrfach etwas Wasser zufügen, damit der Kohl schön feucht bleibt.
Nun das Kohlwasser aufkochen, salzen und die Pasta darin al dente kochen.
Kohl und Pasta zusammenmischen und auf einer Platte anrichten.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche