Rübenpfanne
600 g Rüben
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 g durchwachsener Speck oder Räuchertofu
2 EL Butter
50 g Emmentaler
250 g süße Sahne
  Muskatnuss
  Salz, frisch gem. Pfeffer
1 Bund Petersilie
Die Rüben waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein schneiden. Den Speck würfeln.
Die Butter erhitzen. Speck, Zwiebel und Knoblauch bei schwacher Hitze andünsten. Rübenscheiben und zwei Tassen Wasser dazugeben. Das Gemüse zugedeckt in 10-15 Minuten weich dünsten.
Den Käse reiben. Die Sahne mit Käse, Muskat, Salz und Pfeffer verrühren. Die Petersilie waschen, trocknen, fein hacken und in die Käsesahne einrühren. Die Sahne-Käse-Mischung über die Rüben gießen und zugedeckt ziehen lassen. Wer möchte kann das Ganze dann noch im Backofen gratinieren.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche