Staudensellerie mit Erdnusspüree
125 g Schweinenacken, fein gewürfelt
1 Schalotte, fein gehackt
1-2 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
Öl
1 EL Sojasauce
1 EL Essig
1/2 TL Zucker
Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
40 g salzige Erdnusscreme
1 + x TL Sambal oelek
4 Stangen Staudensellerie

Öl in einem Topf erhitzen, Fleichwürfel braun anbraten. Schlaotten und Knoblauchzehen dazugeben und glasig dünsten. Sojasauce, Essig und 6 EL Wasser angießen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt 20 min köcheln lassen. Alles mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren. Die Erdnusscreme, das Sambal oelek und evtl. 2-3 EL Wasser zugeben. Zugedeckt 30 min kühl stellen.
Sellerie in Stücke von 5 cm schneiden und das Püree locker hineinstreichen. Mit Selleriegrün garnieren.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche