Auberginenschnitzel in Tomatensoße
Für 1 Person
1 Aubergine, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
Olivenöl
Zum Panieren:
1 Ei
Vollkorn-Semmelbrösel
geriebener Parmesan nach Geschmack
Tomatensoße
2 Tomaten, gewürfelt
Zwiebeln und Knoblauch nach Geschmack
Olivenöl
1 Zweig frischer Basilikum

Die Auberginenscheiben salzen und pfeffern. Semmelbrösel mit Parmesan mischen, Ei mit Salz und Peffer verquirlen. Auberginenscheiben erst in der Eiermasse und dann in der Semmelbrösel/Parmesan-Mischung wenden. Anschließend in heißem Olivenöl auf mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun backen.Für die Tomatensoße den Knoblauch und die Zwiebeln in Olivenöl kurz anbraten, Tomaten zugeben, salzen und pfeffern. Auf mittlerer Flamme ca. 5 Minuten unter mehrmaligem Umrühren köcheln lassen. Mit dem gehackten Basilikum bestreuen und zu den Auberginen servieren.
Tip: Anstatt der frischen Tomatensoße kann auch eine aus dem Glas verwendet werden.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche