Rote Bete Rohkost
2 Rote Beete
1 Apfel
1 Karotte, gewürfelt
  Meerrettich, gerieben
1-2 EL Sonnenblumenkerne, frisch angeröstet (ohne Fett in der Pfanne)
  Öl, Essig, Salz, Pfeffer

Rote Bete Salat wird oft nur aus gekochten Beten gemacht. Er schmeckt aber auch sehr fein, wenn er aus rohen Roten Bete zubereitet wird. Roher Rote Bete Salat passt auch gut in kleinen Mengen auf einen Rohkostteller zusammen mit Möhren, Rettich, Sellerie, Fenchel u.ä.
Die Roten Bete dünn schälen und mit der feinen Gemüsereibe oder der feinen Scheibe der Küchenmaschine reiben. Essig , Öl und Sahne nach Geschmack dazugeben. Mit Pfeffer und Salz würzen.
Verfeinern kann man diese Rote Bete Rohkost indem man einen Apfel mitreibt, etwas geriebenen Meerrettich dazugibt, ein paar geröstete Sonnenblumenkerne drüberstreut. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Probieren Sie es einfach aus.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche