Wirsing Kartoffelgratin
1 Wirsing
6 - 8 mittelgroße Möhren
1 TL Meersalz
1 - 2 kg Kartoffeln
2 TL Kräutersalz
1 - 2 Zwiebeln
2 - 3 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
ca. 0,5 l passsierte Tomaten oder
ca. 500 g frische Tomaten kleingeschnitten
4 EL Créme fraiche
150 - 200 g Bergkäse (oder einen ähnlichen Käse), gerieben
  Butter zum Fetten der Auflaufform
Vom Wirsing 6 - 8 äußere Bätter abösen, den Rest in
feine Streifen schneiden, die Möhren in feine Scheiben schneiden und mit
Meersalz bestreuen. Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden oder hobeln
und mit dem Kräutersalz vermischen.<br>
Eine eingefettete Auflaufform mit den ganzen Wirsingblättern auslegen, die
Möhrenscheiben und Wirsingstreifen darauf verteilen. Darauf die
Kartoffelscheiben verteilen. Das Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 200
Grad ca. 30 Minuten garen.<br>
In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in
Olivenöl glasig dünsten. Die Tomaten hinzugeben und. mit
Pizzagewürz und Kräutersalz abschmecken. Die Sauce mit Créme
fraiche verfeinern. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, mit der Sauce
bestreichen, den geriebenen Käse darüber streuen und noch ca. 15 - 20
Minuten im Ofen überbacken.