Leichtes Gemüse aus Sommer-Rote Bete
(wenn's mal schnell gehen soll)
Rote Bete
Salz, Pfeffer
Butter
Crème fraiche

Die Roten Bete dünn schälen und in ca. bleistiftdicke Stifte schneiden. Etwas Butter in einem Topf zerlassen, die Rote Bete Stifte reingeben und mit ganz wenig Wasser garen. Sie sollen noch Biß haben und nicht zerfallen. Mit etwas Salz würzen. Auf dem Teller einen guten Esslöffel Crème fraiche über die noch heißen Roten Bete geben.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche