Borschtsch
(wenn´s mal länger dauern darf...)
1 kg Rote Beete, geschält und in Würfel geschnitten
2 l Wasser
500 g Rindfleisch
250 g durchwachsenen Speck
100 g Zwiebeln, fein hacken
250 g Kartoffeln, würfeln
250 g Sellerie, würfeln
250 g Wirsing, in kleine Stücke geschnitten
1 Stange Lauch, in Ringe geschnitten
Salz, Pfeffer
2 - 3 EL Essig
150 g oder mehr Saure Sahne oder Créme fraiche
gehackte Petersilie

Rote Beete mit Salz bestreuen und stehen lassen. Wasser kochen, Rindfleisch und Speck zugeben, etwa 1,5 h kochen lassen. Dann Fleisch heraus nehmen und in Würfel schneiden und wieder zurück in die Suppe geben. Gemüse zugeben und weiter etwa eine halbe Stunde kochen. Mit Gewürzen und Essig abschmecken. Suppe in den Teller, saure Sahne reingeben (nicht zu knapp) und Petersilie darüber streuen.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche