Paniertes Sellerieschnitzel auf Jogurt- Schnittlauchsauce
Für die Schnitzel
2 Sellerieknollen
Salz
2 EL Mehl
2 Eier
Pfeffer, aus der Mühle, Muskat
Paniermehl
Bratöl
50 g Butter
Für die Sauce
200 ml Jogurt
100 ml Rahm
Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
1/2 Zitrone, Saft davon
Schnittlauchröllchen

Die Sellerieknollen waschen und in Salzwasser bissfest kochen, abkühlen und in Scheiben schneiden. Zuerst in Mehl, dann in den verquirlten Eiern und zum Schluss in dem mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzten Paniermehl wenden. Die Panierung fest andrücken. Öl und Butter aufschäumen lassen, die Sellerieschnitzel auf beiden Seiten goldgelb und knusprig braten.
Joghurt und Rahm verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzig abschmecken. Zum Schluss die Schnittlauchröllchen unterrühren.
Anrichten: Die Sellerieschnitzel mit der Sauce in die Mitte des Tellers geben
und mit Schnittlauch garnieren.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche