Wirsing in Senf-Biersoße mit Kartoffel-Gemüserösti
Für 4 Personen  
Wirsing  
50 g Butter
100 g Zwiebeln, grob gehackt
1 kg Wirsing
2 EL ganze Senfkörner
200 ml Bier, vorzugsweise eine dunkle Sorte
2 EL Haferflocken
500 ml Sahne
2 EL mittelscharfer Senf
1 EL Salz
1 EL Gemüsebrühe
1 EL Honig
  sowie etwas Pfeffer, frisch gemahlen
Kartoffel-Gemüserösti  
500 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
100 g Sellerie, Karotten, Lauch
100 ml Sahne
2 Eigelbe
1 Bund Schnittlauch
etwas Salz, Pfeffer, Muskat
  Pflanzenöl zum Anbraten
Wirsing: Butter in einen Topf geben und heiß werden lassen. Zwiebeln hinzugeben und braun braten. Wirsing fein schneiden und zugeben. Senfkörner zufügen. Etwas Wasser aufgießen und 15 Min. kochen lassen. Sobald das Wasser verkocht ist, mit dem Bier ablöschen. Haferflocken zugeben und alles aufkochen lassen. Sahne aufgießen und Senf hinzugeben. Mit den restlichen Gewürzen und dem Honig abschmecken.
Kartoffel-Gemüserösti: Kartoffeln schälen, zusammen mit dem Gemüse fein raffeln, dann in einem Küchentuch auspressen. Sahne, Eigelbe, Schnittlauch und Gewürze untermengen. Mit nassen Händen aus der Masse kleine Röstis formen. Röstis in heißem Öl beidseitig circa 5 Min. braten.

Passendes Getränk: ??? Raten Sie mal.....