Kürbisgemüse in Dillsahne
750 bis 1000 g Kürbisfleisch
1 Prise Zucker nach Geschmack
Zitronensaft
1/4 l Gemüsebrühe
2 EL Öl
1 Bd. Dill
1 Messerspitze (Zwiebel-) Salz
1/4 l saure Sahne
1 Prise Oregano
frisch gemahlener Pfeffer

Kürbis schälen, entkernen und in Würfel geschnitten mit Zitronensaft beträufeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, den Kürbis kurz anschmoren, mit Salz, Oregano und eventuell mit einer Prise Zucker würzen und nun die Brühe angießen. Das Gemüse auf kleiner Flamme 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren Dill und Sahne unterziehen und mit Pfeffer abschmecken.

Dieses Gemüse ist eine sehr delikate Beilage zu Reis oder Vollkornnudeln.

Zurück zur Aboseite oder zur Rezeptsuche