Allgemeine Geschäftsbedingungen von Pauls Frischekiste

Alle von uns, Pauls Frischekiste Inhaberin Nora Barthel, erbrachten Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund nachfolgender Geschäftsbedingungen. Jegliche Abweichungen hiervon sind nur bei schriftlicher Bestätigung durch uns gültig. Spätestens mit der Bestellung der Ware oder Leistung gelten die Bedingungen als angenommen.

Preise und Produkte

Wir liefern nur zertifizierte Waren aus kontrollierter biologischer Erzeugung.
Wenn möglich priorisieren wir Verbandsware (Bioland, Demeter, Naturland, etc.) vor EG-Bio-Ware. Beim Bezug unserer Produkte kommt unser eigener Anbau und regionale Ware vor dem Bezug von Produkten aus weiter entfernten Gegenden in Deutschland, Europa und der restlichen Welt.
Kurze Transportwege sind uns wichtig.
Alle Produkte sind mit Herkunft und Bio-Standart deklariert.
Wir handeln keine Flugware.

Angebote in Prospekten, Anzeigen und Preislisten über Gewichte, Maße, Füllungen und Preise sind freibleibend und werden erst verbindlich, wenn sie in der Rechnung genannt werden.
Kurzfristige Änderungen der Preise behalten wir uns vor, da diese ernte- und marktbedingt schwanken können.
Unsere Frischwaren werden grammgenau eingewogen und centgenau abgerechnet. Mit der Lieferung erhalten Sie einen detaillierten Lieferschein mit Gewichts- und Preisangabe per Mail oder auf Wunsch auch direkt mit der Lieferung direkt in der Kiste. Alle Preise in unserem Online-Shop sind Endverkaufspreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Alle Preise sind freibleibend aufgrund der sich eventuell verändernden Tagespreisen bei Frischwaren.

Um Verderb und Lebensmittelverschwendung zu vermeiden bestellen wir unsere Produkte täglich frisch in den benötigten Mengen. Dies beinhaltet jedoch auch das Risiko, dass Ware eventuell kurzfristig nicht lieferbar ist oder ausfällt. Verantwortlich sind hierfür meist Produktionsausfälle, Witterung, Qualität oder Ernteausfälle. Wir behalten uns deshalb für diese Ausnahmefälle vor, die Bestellungen unserer Kunden*innen zu kürzen und die nicht lieferbare Ware zu streichen.

Bestellung

Eine Bestellung kommt durch die Übermittlung (per Mail, Fax, Telefon, Post) und die Bestätigung des Eingangs unsererseits zustande.
Eine Bestellung in unserem Onlineshop kommt durch die Bestätigung der Kenntnisnahme unserer AGB und des Absendens der Bestellung durch den Button „kostenpflichtig bestellen“ zustande.
Sie bekommen zu jeder Online-Bestellung eine Bestätigungsmail. Sollte diese Sie nicht erreichen hat der Bestellvorgang nicht funktioniert.
Bitte kontaktieren Sie und dann umgehend.

Wir beliefern Sie ab einem Warenwert von 15 € für eine Liefergebühr von maximal 3,25 € frei Haus.
Die Liefergebühr setzt sich zusammen aus einem Grundanteil von 1,70 € und einem Aufschlag von 1,55 € bei einem Warenwert unter 25€,
Übersteigt der Warenwert Ihrer Lieferung 25 €, berechnen wir nur den Grundanteil von 1,70 € pro Lieferung.

Bestellungen, Änderungen, und Urlaubsunterbrechungen sind immer möglich. Für die laufende Woche am besten montags, jedoch bis spätestens 2 Tage vor dem Liefertermin. Danach können wir keine Gewähr mehr für vollständige Lieferung in der laufenden Woche leisten.

Dauerbestellungen gelten allgemein so lange, bis von Ihnen Änderungswünsche mitgeteilt werden. Änderungen und Unterbrechungen Ihrer Dauerbestellungen können Sie uns jederzeit, spätestens aber bis 2 Tage vor dem gewünschten Liefertermin, mitteilen. Lieferpausen geben Sie uns am besten bis Montag der betreffenden Woche, spätestens jedoch 2 Tage vor Ihrem Liefertermin an, bei späterer Angabe können wir sie erst für die Folgewoche berücksichtigen.

Bei Abnahme ganzer Verpackungseinheiten von Waren aus unserem Naturkostsortiment gewähren wir einen Rabatt von 10 %.
Ausgenommen hiervon sind Molkereiprodukte, Getränke und Waren aus den Sonderangeboten.

Auslieferung

Wir liefern unsere Ware jeweils an einem festen Wochentag aus. Sollte sich der Auslieferungstag verschieben, geben wir dies rechtzeitig vorher bekannt. Eine verbindliche Lieferzeit können wir nicht angeben. Sie können uns, falls Sie nicht zu Hause sind, einen Abstellplatz benennen, an dem unser Fahrer*innen die Waren abstellen kann. Er sollte sonnengeschützt und frostfrei sein. Stehen Kühltaschen o.ä. bereit, packen wir Molkereiprodukte und Kühlware in diese um. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Fahrer*innen nicht die ganze Lieferung umpacken können.
Für Schäden, die durch Hitze oder Frost nach Abstellen der Ware am Abstellplatz entstehen, ebenso wie für Diebstahl übernehmen wir keine Haftung.

Pfand

Wir liefern in Pfandsteigen aus, für die wir ein Pfand von 10 € auf der Rechnung ausweisen. Für Getränkesteigen berechnen wir 1,50 € und für Kistendeckel zum Abdecken der Kisten 6,00 €.

Die Auslieferung von Frischfleisch Produkten erfolgt in einer Kühlbox mit Pfandwert 20 €. Zur Kühlung legen wir eine gefrorene Wasserflasche hinzu, diese wird automatisch mit 0,80 € berechnet und ist für Sie zum Verzehr geeignet. Wir bitten auch hier um Rückgabe der leeren Wasserflasche.

Für das Leergut von Milchprodukten, Säften und Wasser berechnen wir kein Pfand. Wir bitten Sie deshalb, die Flaschen und Gläser nicht in anderen Geschäften abzugeben, sondern sie mit der nächsten Lieferung an uns zurück zu geben. Sie sollten in einwandfreiem und sauberem Zustand zurückgegeben werden. Ebenso behalten wir uns vor, für Gläser und Flaschen nachträglich Pfand zu berechnen, falls diese nachweislich nicht zurückgegeben werden.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt grundsätzlich per Lastschrift (Bankeinzug). Hierzu können Sie Ihre Bankverbindung bei der Neuanmeldung im Shop ausfüllen und das dazugehörige Formular runterladen und uns ausgefüllt zuschicken.
Nicht komplett oder fehlerhaft ausgefüllte Abbuchungsaufträge können wir leider nicht berücksichtigen.
Bei unberechtigten Rücklastschriften stellen wir Ihnen die uns entstandenen Kosten in Höhe von z.Zt. 6 € zzgl. sämtlicher noch anfallender Kosten, wie Mahngebühren etc. in Rechnung. Nicht eingelöste Forderungen werden mit einem Zinssatz verzinst, der 4 % über dem z.Zt. gültigen Diskontsatz der deutschen Bundesbank liegt.

Die Lieferungen werden wöchentlich abgerechnet und abgebucht. Die Rechnung mit detaillierter Aufstellung aller Artikel erhalten Sie ressourcenschonend per E-Mail, das schont die Umwelt. Auf Nachfrage liefern eine gedruckte Rechnung in der Kiste mit.
Der Kaufvertrag kommt endgültig bei Übergabe der Ware zustande.

Auf der Rechnung sind auch die Gutschriften für Pfandrückgaben und evtl. Reklamationen aufgeführt. Für zurückgegebene Pfandartikel erstellen wir nach der Rückgabe eine Gutschrift, die wir automatisch auf der Rechnung der nächsten Lieferung verrechnen.

Reklamationen

Wir bemühen uns, unsere Waren stets in einem einwandfreien Zustand auszuliefern. Sollten Sie dennoch einen Grund zur Beanstandung haben, so setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen die Waren ersetzen oder gutschreiben können.
Reklamationen bitte zeitnah, am besten direkt nach Annahme, ansonsten innerhalb spätestens 7 Tagen nach Erhalt der Lieferung.

Wir regeln jede Reklamation schnell und unbürokratisch.
Über konstruktives Feedback freuen wir uns sehr, nur dadurch können wir uns verbessern.
Aber: Wir arbeiten mit Lebensmitten, überwiegend frischen Produkten. Die „leben“ und entwickeln sich, zu unserem Leidwesen, manchmal anders als erwartet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch wir nur Menschen sind und dass uns Fehler leider unterlaufen können, sei es im Büro, beim Packen oder beim Ausliefern.

Kündigung

Sie können jederzeit kündigen und sind an keine Fristen oder Mindestabnahmen gebunden. Die Kündigung muss bis spätestens 2 Tage vor Ihrer Auslieferung der laufenden Woche bei uns eingegangen sein. Sollte sie später eingehen können wir sie erst für die darauf folgende Woche berücksichtigen.

Geben Sie bitte bei der letzten Anlieferung alle Ihre Pfandkisten mit zurück und stellen Sie einen Korb o.ä. bereit, in den unser Fahrer*in die bestellten Waren umpacken kann. Sollte eine extra Fahrt zur Abholung der Pfandkiste nötig sein, berechnen wir diese pauschal mit einem Wert von 6 €.

Wir behalten uns unsererseits vor, Kunden*innen aus einem wichtigem Grund das Abonnement zu kündigen.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung der gelieferten Ware bleibt diese Eigentum von Pauls Frischekiste (Nora Barthel).

Sollte eine der Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen im Rahmen der sonstigen Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiermit die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und Vereinbarungen nicht berührt.

Diese Geschäftsbedingungen treten am 30.05.2021 in Kraft und ersetzen alle vorhergehenden Geschäftsbedingungen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Pauls Frischekiste, Nora Barthel, Hauptstr.118, 66809 Nalbach) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der Lieferkosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angeboten, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Sie haben die Waren unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichteten an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht in den Fällen der §§ 312 Abs. 2, 312g Abs. 2 BGB, insbesondere besteht kein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Lebensmitteln, Getränken oder sonstigen Haushaltgegenständen des täglichen Bedarf, die am Wohnsitz, am Aufenthaltsort oder am Arbeitsplatz eines Verbrauchers von uns im Rahmen häufiger und regelmäßiger Fahrten geliefert werden (§ 312 Abs. 2 Nr. 8 BGB) und Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfalldatum schnell überschritten würde ( § 312g Abs. 2 Nr. 2 BGB).

Streitbeilegung

Wir sind zur Beilegung von Streitigkeiten mit Verbrauchern zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bereit. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße, 877694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de. Zur Beilegung der genannten Streitigkeiten werden wir in einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle teilnehmen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ein Musterformular für Ihren Widerruf finden Sie hier

Anschrift

Pauls Frischekiste
Nora Barthel
Hauptstr.118
66809 Nalbach
Tel.: 06838 983208

© Pauls Frischekiste 30.05.2021

Nach oben