Aktuelles

Hier finden Sie unsere Neuigkeiten

Naturkosthandel Paul | Lieferdienst, Hofladen und Naturkosthandel

... und so einfach geht's!

Auswählen

Sie wählen aus!
Aus unserem Onlineshop einfach ein Sortiment wählen oder die Lieferung nach Ihren Wünschen zusammenstellen.

Verpacken

Wir packen Ihre Kiste...
Ab 15 € beliefern wir Sie und Ihr Kundenkonto können Sie online auch einfach selbst anlegen.

Liefern

...liefern Ihnen die Ware...
Wir liefern Ihnen persönlich oder an einen vereinbarten Abstellplatz. Zahlung: einfach und sicher per Lastschrift.

Essen

...und Sie genießen.
Alles bequem zu Hause; kein Warten, Schleppen oder Drängeln.
Gut für Ihre Nerven.

Wir fahren pro Kunde nur knapp 3 Kilometer - das schont Ressourcen und die Umwelt.

Hofladen

Pauls Hofladen
Hauptstraße 118
66809 Nalbach-Piesbach
Telefon: 0 68 38 - 60 98

Die Öffnungszeiten:
Dienstag 15:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch 9:00 bis 12:30 Uhr
Freitag 15:00 bis 18:30 Uhr
Samstag 9:00 bis 12:30 Uhr

Lieferdienst

Pauls Frischekiste
Hauptstraße 118
66809 Nalbach-Piesbach

Servicetelefon: 0 68 38 – 98 32 08
E-Mail: abo@pauls-frischekiste.de
Onlineshop: Zum Onlineshop

Sie erreichen uns telefonisch:
Montag 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 6:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Freitag 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr


Cover for Pauls Frischekiste
2,001
Pauls Frischekiste

Pauls Frischekiste

Pauls Frischekiste bei facebook. Der saarländische Bio-Lieferservice mit eigenem Bioland Gemüsebau

1 Woche zurück

☀️Tips zur korrekten Lagerung von Obst und Gemüse… Obst und Gemüse gehören immer in den Kühlschrank.Keller,Vorratskammer oder die schöne Obstschale sind nicht geeignet um die Ware aufzubewahren. Wenn Sie keine kalten Produkte essen möchten, nehmen Sie die Sachen lieber vor Verzehr aus der Kühlung, als sie generell zu warm zu lagern. Unsere Kisteninhalte sind in der Regel für eine Woche ausgelegt. Dabei müssen Produkte mal länger halten, weil Sie nicht gleich zum Kochen kommen oder auch mal einige Tage aufheben wollen. Bei richtiger Lagerung ist das kein Problem.Die Optimale Lagertemperatur für Salate und viele Gemüse liegt bei 2°C und einer Luftfeuchtigkeit von über 90%. Das heißt, wenn Sie Waren einfach so in den Kühlschrank legen verlieren diese sehr schnell sehr viel Feuchtigkeit.Luft ist Gift ... zumindest für Obst und Gemüse.Am besten verpacken Sie Salate und Gemüse in einem abgeschlossenen Behältnis im Kühlschrank. Im Plastikbehälter mit Deckel oder einer Plastiktüte. Das Gemüse am besten noch etwas angefeuchteten. Bitte Kräuter nicht in Wasser stellen, lieber nass in der Tüte in den Kühlschrank.Bei Bundmöhren, Radieschen, Rettiche etc. ist es am Besten das Grün gleich nach Erhalt der Ware zu entfernen; es entzieht dem Gemüse nur Wasser. Tomaten, Paprika, Gurken, Zucchini und andere wasserhaltige „Süd-Gemüse“ gehören in die etwas wärmeren Kühlschrankzonen, nicht zu kalt, aber immer in den Kühlschrank. Obst muss ebenfalls in den Kühlschrank.Äpfel, Birnen, Aprikosen, Nektarinen, Trauben, Zwetschgen und Pfirsiche rein ins Kalte! Bananen kühl und ohne Umverpackung lagern. Sie werden sich wundern, wie lange selbst empfindliche Obst- und Gemüsesorten bei optimaler Lagerung ihre Frische bewahren. In den Kommentaren gibts „Wiederbelebungs-Tips“ sollte mal etwas schiefgehen.🚑 #mealprep #prepping #lagerung #aufbewahrung ... Lese mehrLese weniger
Auf Facebook ansehen

2 Wochen zurück

🍅 An alle Tomaten-Fans: Wenn nicht jetzt, wann dann? Besser werden unsere Tomaten nicht mehr…Regionaler geht es auch nicht mehr. Morgens geerntet und dann direkt ab in den Lieferdienst und den Hofladen.Das schmeckt man auch.Wir haben momentan extrem leckere Tomaten aus eigenem Bioland Anbau und aus der Bioland Gemüsemanufaktur Roman Denis in Lisdorf. Im Angebot gibts zur Zeit tolle Roma-Tomaten in gelb, orange und rot.Cocktail-Tomaten der Sorte Rutje, wie immer süß und saftig…einfach zum weg-snacken.Unsere „normale“ runde Tomate, ist geschmacklich extrem gut und unbedingt zu empfehlen.Außerdem, wie in jedem Jahr, natürlich die Rarität Ochsenherzen, Coer de Boef, eine wunderschöne Fleischtomate. Hmmm ….. ... Lese mehrLese weniger
Auf Facebook ansehen
Nach oben